Warum ein freier Leitfaden? Gedanken zu den Vorteilen

Aktuell gibt es die Möglichkeit einen fertigen Leitfaden zu kaufen, selbst zu schreiben oder die Nutzungsrechte durch Mitgliedschaft in einer HiOrg oder dem VpEH, für die Zeit der Mitgliedschaft, zu erwerben.

  • Nachteil bei einem gekauften Leitfaden ist man zumeist auf Aktualisierungen des Herausgebers angewiesen, da man regelmäßig nicht das Recht hat diesen zu verändern oder anzupassen.
  • Bei Mitgliedschaft in einem Verein / HiOrg kann man sich zwar (zum Teil) in die Veränderung / Weiterentwicklung einbringen, spätestens mit dem Austritt sind jedoch sämtliche (Nutzungs)rechte erloschen.
  • Schreibt man Ihn selbst, muss man das Rad neu erfinden und bekommt kaum / keine Hilfe von Außen.

Hier bietet ein freier Leitfaden Vorteile die auch freie Software / open source bietet…

  • Die Möglichkeit der Beteiligung von vielen Menschen / jedem der etwas dazu beitragen möchte.
  • Dadurch Einfluss / Berücksichtigung vieler verschiedener Meinungen und Sichtweisen / Erfahrungen.
  • Man bündelt Energien und kann sich auf die Bereiche konzentrieren die einem besonders liegen.
  • Änderungen können deutlich schneller eingearbeitet werden.
  • Neue Ideen und Ansätze können eingebracht und diskutiert werden.
  • Es gibt keine Beschränkungen / Einschränkungen bei der Nutzung, die an den Kauf von Aktualisierungen oder eine Mitgliedschaft geknüpft wären.
  • Wenn sich die Formen / Inhalte des Leitfadens in bestimmten Bereichen auseinander entwickeln wäre es möglich mehrere Varianten auf der gleichen Basis weiterzuentwickeln. (Bsp. Gruppenarbeit vs. Stationsarbeit)
  • Die Mitwirkung an / Weiterentwicklung eines Leitfadens ist Voraussetzung für die Ausbildung von Lehrkräften. Somit hat auch der Einzelne, wenn gewünscht, einen weiteren, direkten Vorteil aus seiner Arbeit.
  • Durch die gemeinsame Arbeit an einem gemeinsamen, großen Werk und einer fachlichen Diskussion über dieses steigt die allgemeine Qualität des Werkes und damit auch direkt die Qualität der eigenen Ausbildung.

Weitere Gedanken / Fragen oder auch Kritik dazu?

Vielleicht nicht ganz passend, aber ich denke die Aktion public money - public code bzw. deren Erklärvideo macht den Gedanken hinter freier Software bzw. generell freien Werken ein (klein wenig) anschaulicher…