Warum dieses Forum?

Nun steht sie also… Eine Plattform, über welche ich seit vielen Jahren nachgedacht habe. Denn über die Jahre als Erste-Hilfe-Ausbilder hat mir immer schon der Austausch mit anderen Ausbildern bzw. die offene Möglichkeit zu selbigem gefehlt. Bei den HiOrgs ist der Austausch, je nach Gliederung, sehr eingeschränkt. Austausch zu anderen Organisationen gibt es kaum bis gar nicht. Und auch unter den Firmen gibt es mehr Konkurrenzdenken als Austausch.

Facebook und seine Gruppen sind eine Krücke, jedoch ist Facebook zum Austausch nur bedingt geeignet und viele Kommentare und Diskussionen werden einfach übersehen. Das VpEH Forum war mein Versuch den Austausch zu fördern wurde jedoch, unter fadenscheinigen Vorwänden, vom Vorstand komplett und (auch nach vielen Monaten weiterhin) ersatzlos gelöscht.

Im Zuge der Entscheidung, dass ausbilder.org als Open Source Projekt neu aufgesetzt wird, kam die Überlegung, dass etwas mehr Freiheit der Ersten Hilfe an sich sehr gut tun würde.

Ich möchte dieses Forum unabhängig vom Projekt ausbilder.org verstanden wissen. Dieses hat nur eine Kategorie in diesem Forum, ist also ein (kleiner) Teil. Das Forum an sich ist jedoch vollkommen unabhängig.


Denn dieses Forum soll, so weit möglich, vollkommen frei sein, im Sinne des Open Source Gedanken.

Doch dies braucht eure Mithilfe. Macht Verbesserungsvorschläge, diskutiert diese und beteiligt euch auch konstruktiv an den anderen Beiträgen.

Als Software wurde Discourse gewählt, da dies, meiner Meinung nach, die aktuell modernste Forumsoftware ist, welche klassisches Forum mit den Eigenheiten des neuen Social Media kombiniert. Außerdem hat diese Software, mit den verschiedenen Benutzerleveln u.ä. einen exrem geringen Moderationsaufwand, selbst bei großen Communitys.

So, it’s up to you…

Hallo!

Eine sehr tolle Idee. Ich habe auch die selbe Erfahrung gemacht und ich finde, dass man zu sehr als Einzelkämpfer in unserem Bereich unterwegs ist. Gegenseitige Hilfe und Unterstützung bringt jeden weiter! Das ist meine Meinung und da ich Facebook aufs äußerste verachte und auch nicht nutze, finde ich dieses Forum genau richtig.

1 „Gefällt mir“

Da bin ich voll bei Dir. Habe vorhin, nachdem die E-Mail Adresse auf Facebook gepostet wurde, eine E-Mail, statt einer Facebook PN oder einer WhatsApp gesendet. Kommunikation, ohne Facebook. Tolles Gefühl. :wink:
Habe aber die Tage auch wieder einen PGP Schlüssel eingerichtet und meinen keybase Account reaktiviert.

Ich hoffe einfach, dass es noch mehr Menschen, insbesondere Ausbilder gibt, die an einer freien Zusammenarbeit interessiert sind. Wir werden es erleben.